Zu wissen, dass Veränderung möglich ist, und der Wunsch, Veränderungen vorzunehmen, dies sind zwei große erste Schritte.                   Virginia Satir             

Beginn, Verlauf und Ende einer Psychotherapie


Wir vereinbaren zunächst einen Termin für ein Erstgespräch.

Danach haben Sie die Möglichkeit, sich zu entscheiden, ob Sie eine Therapie beginnen möchten oder nicht.


Die Häufigkeit der Therapieeinheiten hängt von der Verfassung und den Möglichkeiten des/der PatientIn ab. Um einen Prozess in Gang zu bringen ist eine Stunde pro Woche empfehlenswert. Gegen Ende der Therapie können sich die Abstände verlängern.

Die Dauer der Therapie ist nicht festgelegt, sondern ergibt sich aus dem therapeutischen Prozess und wird gemeinsam bestimmt.

 

Verschwiegenheit

Die gesetzlich verankerte Verschwiegenheitspflicht ist in der Psychotherapie eine zentrale Grundlage für den geschützten Rahmen, der vertrauensvolle Gespräche möglich macht. Diese Verschwiegenheitspflicht gilt selbstverständlich auch Angehörigen und Behörden gegenüber.


Psychotherapie im Einzelsetting

Eine Psychotherapie-Einheit beträgt 50min 

Das Honorar für eine psychotherapeutische Sitzung (50 Minuten) beträgt 80 Euro und ist nach jeder Sitzung zu bezahlen.

Teilrefundierung durch die Krankenkassen möglich.

Ein Sozialtarif ist möglich, sofern Plätze vorhanden.



Mehr Information und Anmeldung für ein Erstgespräch:

praxis@monika-lechner.at

Tel: 0699 1033 30 88


Monika Lechner MSc

Psychotherapeutin

Westbahnstraße 52/ 1. Stock

4300 St. Valentin                                    

Telefon: 0699 10333088

Mail:   praxis@monika-lechner.at 

web: www.monika-lechner.at


Gegenüber von Hauptbahnhof St. Valentin